Warnhinweise

ich hätte es wissen müssen 😉 Mary hatte meinen Vorrat kommentiert „warte nur, wenn du die erste handgefärbte besitzt…“

VOR der ersten Bestellung müsste ein Warnhinweis erfolgen „ACHTUNG DER ERWERB EINES EINZIGEN STRANGES DIESER WOLLE KANN  SÜCHTIG MACHEN!!!“ Stattdessen liegt von Tausendschön ein wunderschöner Prospekt bei, in dem du GENAU   D E I N E   Farben erblickst, die du UNBEDINGT auch noch haben MUSST  :-)) Aber NOCH beherrsche ich mich 😉 Mal sehen, wie lange ich das aushalte 😉

Advertisements

6 Antworten zu “Warnhinweise

  1. Vielleicht strickst du nur ein bisschen an, ein paar Ründchen :-)?

    Liebe Grüsse
    Nina

  2. Führe mich nicht in Versuchung 😉

  3. Hallo Ricarda,
    siehst du, selbst ist die Frau!! Das wird immer besser und handgefärbte Wolle ist eine SUCHT, wart mal ab, wenn ich demnächst färbe!! Tolle Farben hast du da erstanden.
    Liebe Grüße Heike, die an deiner Seite nichts ändern würde

  4. Ja handgefärbte Wolle hat starkes Suchtpotenial 😉 Du hast dir aber auch wunderschöne Wolle gegönnt. Diese Wilden sind da auch was ganz besonderes. Und glaub mir, die Gegenwehr gegen weitere Bestellungen wird nicht lange anhalten *gg*.

    Liebe Grüße
    Gaby

  5. Hallo Gaby 🙂

    *lach* keiner hat gesagt „Fang gar nicht erst damit an!“ Im Gegenteil, man wird noch angestachelt 😉 Ich glaube, wir sind alle ziemlich gleich – und ich fühle mich SEHR wohl in dieser Dealer- und Konsumenten-Szene 😉

    Herzliche Grüße
    Ricarda :-))

  6. Hallo Ricarda.
    Habe auch gerade erst angefangen. Habe auch geschaut und darf jetzt 20 Stränge mein eigen nennen.
    LG
    Lucia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s