Highlight

Wie es anfing, habe ich hier erzählt…. Fertig geworden bin ich letzte Nacht…

Die Farben (ein unglaublich großes Spektrum!), die Weichheit und mein (jetzt schon) Lieblingsmuster – hier fand ich wirklich ALLES stimmig  🙂 Das war Masche für Masche Strickvergnügen pur! Und total warm sind sie auch noch 🙂

1512-001

1512-003

1512-004

2211

Wolle: Merino extra fein von Kirsten Muster: Charade (Sandra Park) Gewicht: 88 g Größe: 41 (meine! ;-))

Advertisements

6 Antworten zu “Highlight

  1. Einfach Superschöööön!!!!!
    Das Charade Muster stricke auch so gerne.
    Ganz lieben Gruss
    Sabine

  2. Die sind wirklich superschön geworden! Nur für meinen Geschmack hätte etwas mehr gelb drin sein dürfen, aber das hatten wir ja schon… *g*
    Das Charademuster wirkt auch klasse bei der Wolle. Vielleicht sollte ich mich doch mal rantrauen?

    LG,
    Michaela

  3. Wunderschön, deine neuen Socken.
    Und die Wolle ist wirklich ein Traum, bin auch ganz verliebt in sie…
    Liebe Grüße
    Gerlinde

  4. ich finde sie auch wunderbar gelungen! und du wirst sie nie wieder von deinen füßen lassen wollen!
    ganz liebe grüße
    von klemens

  5. Hallo Ricarda,
    Toll sehen die Socken aus und das Charade-Muster kommt prima zur Geltung.

    Liebe Grüße
    Mary

  6. Hallo Ricarda,

    was für tolle Socken! Ich bewundere Dich, was für schöne Muster Du in die Socken nadelst- einfach toll! Da kommen die wunderschönen Garne erst richtig zur Geltung. Ich glaube ich muss mir auch mehr Zeit für meine Socken einräumen 😉

    Ich wünsche Dir ein wunderschönes besinnliches Weihnachtsfest

    Viele Grüße
    Christine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s