Winterweiße frei zur Adoption

So, jetzt habe ich sie 3 x angestrickt.  Wir werden nicht glücklich miteinander. Egal ob mit Rippe, Muster oder glatt – nix gefällt mir. Auch die dünneren Nadeln (2,25) haben nicht wirklich das gebracht, was ich mir vorgestellt hatte. Wohlgemerkt, an der schönen Wolle liegt es nicht!!! Ich bin nur von gefühlten 1000 Widrigkeiten (kaputter Staubsauger, kaputte Spülmaschine, Stromausfälle, Öltankaufrüstung  u.v.a.m.) dermaßen genervt, dass ich dringend etwas auf den Nadeln brauche, was mich keine Sekunde an einem optimalen Ergebnis zweifeln lässt.

Also – hat vielleicht jemand Lust, sie zu adoptieren? Ich möchte NICHTS dafür. Fände es  einfach nur schade, sie jetzt erst mal verstauben zu lassen und weiß andererseits, dass einige von euch genau DIESEN Strang nicht erwischt haben.

Hier nochmal alle Ansichten…

2112

25-1-004

Advertisements

8 Antworten zu “Winterweiße frei zur Adoption

  1. Liebe Ricarda,

    ich schreie ganz doll und laut: ICH!!!

    Liebe Grüße,
    Lore

  2. Halli Hallo,

    bin ich nun wirklich die Erste die sich bei dir meldet ?
    Kann doch eigentlich gar nicht sein bei einer dermaßen schönen Wolle.

    Also ich würde mich sehr freuen wenn sie bei mir einziehen dürfte …..

    Liebe Grüße
    Bianca
    (die es sehr schade findet das ihr zwei keine Freunde geworden seit )

  3. *hüpf* Hierher, zu miihihiiiiir!!
    Würde mich sehr freuen, die Wolle zu bekommen 😉

    Liebs Grüßle

    Tanja

  4. Mir tut es ja selber ganz Leid. Ich kann ja nicht mal begründen, warum ich mit meinem Gestricksel nicht zufrieden bin.
    Und für welche Adoptivmammi soll ich mich jetzt entscheiden? Ich denke, ich werde LOSE machen, ehrlich!!!

    Nein – die Wolle zieht zu Tanja. Weil sie krank darniederliegt. Und sie deshalb wohl am nötigsten hat, finde ich.

    Liebe Grüße
    Ricarda

  5. Na dann ,

    liebe Tanja erstmal gute Besserung und viel Spaß beim verstricken !

    LG
    Bianca

  6. Oooch danke, das baut mich wieder ein bißchen auf *schnüff* hab glatt ein bißchen Pipi in den Augen.

    Liebs Grüßle

    Tanja

  7. Liebe Ricarda,

    das ist ja wirklich sehr fair, hoffentlich geht es Tanja bald wieder besser mit Deiner Unterstützung!

    LG Lore

  8. Na siehste… jetzt konntest Du mit der Wolle glatt noch eine gute Tat vollbringen! Es war also mal wieder doch für IRGENDWAS gut!

    Liebe Grüße,
    Michaela

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s