Unstrickig – und doch auch wieder nicht…

Tränen, Magenschmerzen, endlose Grübeleien, Appetitlosigkeit (ich, die ich so verfressen bin *g*) – klingt nach Trennung? Isses auch  😦  Mehr als 2 Jahre habe ich um meine „Beziehung“ mit Herzblut gekämpft – sie ist gescheitert und ich verstehe nicht einmal genau WARUM…

In irgendeinem Lied heißt es „Wir haben uns geliebt, aber es hat wohl nicht gereicht“ (oder so ähnlich…)

Nicht gereicht, um als ein WIR GEMEINSAM die unendlichen Schwierigkeiten (extrem widrige Umstände, für die keiner von uns etwas kann) zu bewältigen im Hinblick auf ein gemeinsames Ziel…

Gehört das hier her? Ich weiß es nicht.  War mir halt ein Bedürfnis, und somit ist es auch richtig.

Und es hat eben durchaus auch etwas mit Stricken zu tun: weil ich mir jetzt Projekte vornehme, auf die ich mich so richtig konzentrieren muss. Es ist das einzige, was jetzt hilft – bei allen anderen Aktivitäten kann ich viel zu viel DENKEN. (Lesen geht auch nicht…)

Aber jedesmal, wenn etwas fertig sein wird, wird es mir ein kleines bisschen besser gehen. Ich musste schon SO viel Schlimmeres bewältigen. Daher weiß ich, dass jedes schwarze Loch irgendwann und irgendwo seinen Ausgang hat.

Advertisements

13 Antworten zu “Unstrickig – und doch auch wieder nicht…

  1. Hallo liebe Ricarda
    Selbstverständlich gehört das hierher,es ist Dein Blog!Und alles von der Seele schreiben oder erzählen hilft mehr als alles andere.
    Auch diese Prüfung wirst Du meistern…ich drück´Dich mal und sende Dir liebe Grüsse
    Patricia

  2. Liebe Ricarda, das klingt wirklich traurig, es tut mir sehr leid für Euch. Schreib hier im Blog was Dich umtreibt, egal was es ist… Fühl dich gedrückt. LG Antje

  3. Sei ganz lieb gedrückt. Es gibt ein Licht am Ende des Tunnels.

    Liebe Grüße
    Mary

  4. Liebe Ricarda!

    Manchmal ist das Leben echt gemein, aber ich bin mir sicher, du schaffst das!

    Ich drück Dich auch ganz fest.

    Mitfühlende Grüßles
    Tanja

  5. Hast Recht, Ricarda!
    Du schaffst das! Ganz bestimmt, das sage ich, die auch durch die Dunkelheit ging….
    liebe Grüße
    Sabine

  6. Ich umarme dich.

    Herzlichst
    NINA

  7. Ach Ric… Du kennst meine Meinung darüber… Es war sicher der Schritt in die richtige Richtung. Und trotzdem tut es sicher unheimlich weh. Fühl Dich ganz lieb gedrückt!

    Ich wünsche Dir trotzdem eine gute Woche!
    Liebe Tröstegrüße,
    Michaela

  8. Ich möchte Dich auch einfach mal nur virtuell drücken und Dir schreiben, dass einfach unheimlich mutig ist und sicher ein Schritt in die richtige Richtung einen Schlußstrick zu ziehen, wenn man sich nicht mehr wohl fühlt.
    Auch wenn es schlimm ist und weh tut.
    Siehst Du und gleich heute morgen scheint die Sonne wieder – zumindest hier und ich hoffe, bei Dir auch 🙂
    Einen lieben Gruß an Dich
    Steffi

  9. …ich denke an Dich und schicke ein bißchen Kraft für Deine weiteren Schritte rüber!!!!

    Ricarda

  10. Wenn dir danach ist es in den Blog zu schreiben, gehört es auch hier hinein.
    Es macht dich ganz bestimmt ganz traurig, aber bei allem was ich weiß, ist es ein Schritt in die richtige Richtung. Vorallem ein konsequenter und er wird in Bälde dein Leben sicherlich wieder leichter machen.

    Alles Liebe und strick dir den Frust von der Seele!
    Pia

  11. oh Ricarda, das tut mir sehr leid. Kluge Sprüche helfen dir im Moment zwar nicht, aber ich möchte dir doch einen mit auf den Weg geben „mit jedem Abschied fängt auch etwas Neues an“ Alles Gute

    LG Britta

  12. Hallo Ricarda,

    das tut mir schrecklich leid. Aber auch aus dieser Erfahrung wirst Du gestärkt heraustreten.
    Ja ich weiß, leichter gesagt als getan. Fühl Dich einfach nur gedrückt von uns allen.
    Und lenk dich mit deinem schönen Hobby ab.

    Liebe Grüße
    Susann

  13. Liebe Ricarda,

    hab gerade von deinem Bruch gelesen. Deine Entscheidung es dir von der Seele zu schreiben war richtig. Es tut sicher weh, aber es belastet dich nicht mehr so stark, als wenn du es nicht ausesprochen(geschrieben) hättest.
    Stricken ist der beste Balsam für die Seele und ich hoffe für dich, dass mit jedem Stück was du vollendest etwas Energie für NEUES zu dir kommt. Dir neue Wege und Perspektiven ermöglicht. Sei lieb gedrückt von Diana

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s