Lilalaunetuch

Begonnen am 11. August wurde mein erstes „richtiges“ Tuch nach vielen Pausen nun endlich fertig  :mrgreen:  Ich kann nicht behaupten, dass ich es völlig stressfrei gestrickt habe, denn es passierte mir immer wieder, dass ich irgendwo plötzlich eine Masche zu viel oder zu wenig hatte, das hat so manchen Schweißausbruch gekostet – aber irgendwie habe ich es doch jedes mal so hingekriegt, dass das Muster trotzdem stimmte *uff*   Alles in allem hat es jedenfalls großen Spaß gemacht und nun bin ich auch ganz schön stolz es geschafft zu haben  😉

Anleitung: Lilalaunetuch von Kalinumba 

Wolle: Malabrigo Baby Merino Farbe „Apple Green“ – gekauft im Erlanger Wollkontor

Verbrauch: 97 g      Nadel: 3,5 mm Rundnadel von knit pro

Größe: hab’s so ungespannt noch nicht gemessen – derzeit ca. 180 x 80 cm

Lilalaunetuch 001

Lilalaunetuch 003

Lilalaunetuch 002

Advertisements

14 Antworten zu “Lilalaunetuch

  1. Ein wunderschönes Tuch! Eine tolle Farbe – sie passt farblich ja auch perfekt zu deinem Schirm! 😉

    LG Mary

  2. Oh,Ricarda…ist das schön geworden!!!!!
    Tolle Farbe und super gestrickt!
    Grins…wem geht es nicht so,das die Maschen plötzlich nicht mehr so wollen,eine zuviel oder zu wenig ist..lach
    Ganz liebe Grüsse von Patricia

  3. Herrlich, einfach nur herrlich!

    Schwer begeisterte Grüßles
    Tanja

  4. Wunderschön und so passend zu Schirm :-))))).

    Liebe Grüße
    Mary

  5. Hey, das ist ja auch ’ne Superidee und hat bestimmt nicht jeder: Ein Tuch passend zum Sonnenschirm ;O).

    Schön ist es geworden und du hast allen Grund stolz auf dich zu sein!

    Liebe Grüße
    Pia

  6. Hallo Ricarda

    Hut ab und verneige mich 🙂

    Herzlichst
    Nina

  7. hallo Ricarda,

    ein schönes Tuch in einer schönen Farbe. Und das „Problem“ mit den Maschen hat wohl jede Tuchstrickerin mal.

    LG Britta 🙂

  8. Wunderbar, darauf kannst du wirklich Stolz sein 😀
    Und Maschen hin oder her….Hauptsache am Schluß passt´s 😉

    Liebe Grüsse
    Sonja

  9. Einfach ein Traum – das Tuch ist ein richtigs Schmuckstück geworden und ist toll gestrickt…
    Da wäre ich auch stolz drauf 🙂
    Ganz liebe Grüße
    Steffi 🙂

  10. Das Tuch ist klasse geworden – herzlichen Glückwunsch. Mich hat mein erstes Tuch auch etwas gestresst, bis ich dann doch irgendwann mit Maschenmarkierern gearbeitet habe. Da konnte ich beim Nachzählen dann gleich sehen in welchem Abschnitt ich einen Fehler gemacht hatte und musste nicht die ganze Reihe absuchen.
    Ach- und ins Erlanger Wollkontor wollte ich schon lange mal. Muss ich unbedingt mal machen, wenn ich bei meinen Schwigereltern in der Nähe von Nürnberg bin.
    Grüße
    Angelika

  11. Wow, ein echter Hingucker. Farbe toll, Muster toll, alles toll.
    Mir gings beim ersten Tuch auch so. Hab aber immer spätestens am Ende der Reihe gemerkt, das was nicht stimmt.

    Bei mir hier auf’m Dorf gibts nicht so schöne Wolle zu kaufen. 😦

    Liebe Grüße
    Susann

  12. Wie schon gesagt: ein tolles Tuch in einer genialen Farbe. Kompliment für Deine Ausdauer (auch wenn ich bei den letzten Reihen ein bisschen „schieben“ musste *g*). Ich glaube nicht, dass ich sowas durchhalte… :o(

    Liebe Grüßlein,
    Michaela

  13. Was für eine Schönheit! Gratuliere! Das Tuch ist sensationell, viel Spaß beim Tragen und viel Bewunderung. LG Kuestensocke

  14. Hallo, das ist ja einfach nur schöööööön, das Tuch, wirklich klasse Arbeit. Und die Farbe – sowas Tolles hätte ich auch gern *g*
    Liebe Grüße Christa

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s