Spannendes Wintermärchen

Ich fand es richtig lustig, wie die Spiralen so schmal anfingen und dann konsequent bis zuletzt breiter und breiter wurden  :mrgreen:

Garn: „Wintermärchen“ von Tausendschön (Unikat Jan. 2010) vernadelt mit 2,25 mm knit pro, 64 Maschen – für: die Egoistin in mir   😉 

fotografiert im Schnee *bibber*

Schönes Wochenende!!!

Advertisements

13 Antworten zu “Spannendes Wintermärchen

  1. Die sind so richtig schön winterlich 🙂
    Und ich habe auch gerade so ein Wölleken auf den Nadeln… nicht von den Farben, aber von den Ringeln… ich finds lustig 🙂
    Ganz einen lieben Gruß an Dich
    Steffi 🙂

  2. Das sind wahrlich tolle Socken, einfach toll diese Farben! LG Kuestensocke

  3. Schön ist dein Wintermärchen,,,ich mag es,wenn die Ringel sich einfach selbständig machen,du hast sie toll gestrickt!
    Ganz liebe Grüsse und einen schönen Sonntag für dich
    Patricia

  4. Oh, die sind aber wirklich schön geworden!
    Dieser Wintermärchenstrang ist aber auch echt klasse. Ich tanze auch schon die ganze Zeit um ihn rum…., aber bisher habe ich meinen Vorsatz für dieses Jahr erstmal keine Wolle zu kaufen gehalten. Aber wenn da solch tolle Socken dabei rauskommen….
    LG Petra

  5. Ach was sind die schön! Ich werde mir gleich mein Wintermärchen auch mal greifen, damit ich langsam damit fertig werde 🙂

    Liebe Grüße
    Mary

  6. Die wilden Ringel sind ja wirklich cool! Aber die Farbeeeen… nuja, kennst mich ja… 😉

    Liebe Grüße,
    Michaela

  7. Ich finde das Wintermärchen auch toll. Schön wie die bei Dir mustern. So richtig eisige Farben. Ich glaub, ich muß mal wieder bei Frau Tausendschön shoppen gehn.

    Liebe Grüße
    Susann

  8. Hübsch.
    Ich bin auch schon gespannt, wie mein Wintermärchen wohl aussehen wird.

    LG
    Iris

  9. Deine WintermärchenSocken sind richtig toll geworden, ich liebe es, wenn die Wolle macht was sie will :-)))

    Liebe Grüße
    Tina

  10. toll – nie hätte ich gedacht, dass aus diesem schlichten Strang überall so hübsche Socken gezaubert werden.

    einen lieben Gruß
    Ute

  11. Die sind toll geworden und ich finde es richtig witzig, wenn die Socken so unterschiedlich und doch gleich sind. Zu meiner Anfangsstrickzeit hätte mich das in den Wahnsinn getrieben 😉

    Liebe Grüße
    Gaby

  12. Mir gefällt total gut an Deinen Socken, dass da verschiedene dunkle Blautöne mit dabei sind. Ganz mein Geschmack,

    LG, Ricarda

  13. Ich muß Gaby Recht geben. Mir ging es auch so. Anfangs sollten alle Socken bei mir möglichst gleich aussehen, aber mittlerweile bin ich begeistert, wenn es mal richtig wildert. Schön sind deine Wintermärchen geworden. Ich finde es immer wieder interessant wie unterschiedlich die Socken ausfallen wenn man nur eine Nadelstärke kleiner oder größer wählt. Eben alles Unikate 😉
    Liebe Grüße

    Sabine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s