Charly

Ohne mein OK abzuwarten, hat der Junior gestern ein Kätzchen angeschleppt, das mit seinen kranken und frierenden Geschwisterchen unversorgt auf einem Bauernhof hauste. Nun haben wir ja schon den großen Hund und eine erwachsene Katze…

ABER kann man DA NEIN sagen??????? Ich jedenfalls nicht!!!  :mrgreen: Bin im Gegenteil total verliebt in den kleinen Kerl  😉

Kater, ca. 8 Wochen alt und 775 g leicht

Natürlich war ich erst mal sofort mit ihm beim Tierarzt und heute sieht er schon viel besser aus als auf dem Foto!

Advertisements

7 Antworten zu “Charly

  1. Ach das arme Hascherchen…. Bei dir geht es ihm bestimmt viel besser und er bekommt Fürsorge ohne Ende:-)

    Herzlichst
    Nina

  2. Ooooooch, ist der süß!
    Ich hätte ihn auch adoptiert, aber da haben meine Miezen was dagegen. Bei uns wird alles vom Grundstück verjagt, außer den Hunden 😉

    Grüßles
    Tanja

  3. komischerweise beachtet Coco ihn GAR nicht. Ich war sicher, dass sie Gift und Galle spucken würde 😉

  4. Oh man ist der süüüüüß, da hätte ich auch nicht nein sagen können !!
    Was passiert denn mit seinen armen Geschwistern?

    • Oh Gott, daran darf ich gar nicht denken!!! Ehrlich gesagt bin ich froh, dass ich sie nicht selber gesehen habe – es würde mir das Herz zerreißen, weil ich fürchte, dass manche entweder gar nicht durchkommen oder chronisch krank oder (von der unbehandelten Bindehautentzündung) blind werden usw. Aber ich KANN ja kein Tierheim aufmachen und das vorhandene ist eh schon überlastet… Trauriges Thema! Und wohlgemerkt, das ist kein schlechter Bauernhof, es ist dort nur weder üblich noch möglich, sich um einzelne Tierchen zu kümmern. Was ich aber NICHT verstehe ist, dass die erwachsenen Katzen nicht kastriert werden…

  5. Gottchen, ist der süüüß! Genauso eine hatte meine Schwester damals von einem Pferdehof mitgebracht und ich musste es dann unseren Eltern beibringen… Ich hätte den armen kleinen Kerl bestimmt auch behalten (wenn mein Schatz nicht allergisch wäre)!

    Liebe Grüße,
    Michaela

  6. Das du da nicht nein sagen konntest, verstehe ich sehr gut. Der ist wirklich sowas von niedlich, ach, ich bin einfach ein Katzenmensch 🙂

    Liebe Grüße
    Gerlinde

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s